Download Analytische Geometrie für Studierende der Technik und zum by Adolf Hess PDF

By Adolf Hess

Show description

Read or Download Analytische Geometrie für Studierende der Technik und zum Selbststudium PDF

Similar german_12 books

Beurteilung von Analysenverfahren und -Ergebnissen

Einleitung Die analytische Chemie ist eine Kunst, sie zu beherrschen erfordert theoretische Kenntnisse, handwerkliches Können und persönliche Er­ fahrung. Ohne umfassende theoretische Kenntnisse geht der Überblick über die mannigfachen Möglichkeiten und über die Grenzen dieses Ge­ bietes verloren, ohne sauberes handwerkliches Können läßt sich keine noch so einfache examine einwandfrei durchführen, ohne langjährige persönliche Erfahrung ist keine Beurteilung eines analytischen difficulties und keine Bewertung von Analysenergebnissen möglich.

Additional info for Analytische Geometrie für Studierende der Technik und zum Selbststudium

Example text

3 (l + cos

Stehen die Geraden in 10. aufeinander senkrecht, dann ist A1 • A 2 + B1 • B 1 = 0. § 15. Die Gleichungen der Winkelhalbierenden. Es seien N 1 und N 2 kurze Bezeichnungen für die linken Seiten der Normalgleichungen zweier Geraden g1 und g2 . mJs, in dem 0 liegt (Abb. 17). Setzt man nach § 14 in die Normalgleichung einer Geraden die Koordinaten eines Punktes P(x; y) der Winkelhalbierenden ein, so ist der so erhaltene Ausdruck der Abstand des Punktes von der Geraden. 26 Die gerade Linie. Da d1 = d2 ist, so ist N 1 - N 2 = 0 die Gleichung von w1 • Für einen Punkt der Halbierungslinie w2 haben d1 und d2 verschiedene Vorzeichen, sind aber dem absoluten Werte nach gleich; somit ist N 2 = 0.

P ist der Parameter. Durch Quadrieren und Addieren gelangen wir wieder zur Gleichung x2 + y2 = r2. Abb. 28 . 39 Parameterdarstellung. 2. Beispiel. Die Strecke AB (Abb. 29) wird mit den Endpunkten längs den Koordinatenachsen geführt. I. Welche Kurve umhüllt die Gerade AB= a? 2. Von 0 aus wird in jeder Lage von AB das Lot OQ auf AB errichtet. Auf welcher Kurve liegen alle Punkte Q ? Zu 1. Fällt man von M das Lot auf AB, dann ist der Punkt P der Berührungspunkt der Tangente A B an die gesuchte Kurve, denn die augenblickliche Bewegungsrichtung von P fällt in die Richtung AB.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 17 votes